Coastal Boats

Die letzten Finale der Olympischen Spiele 2020 in Tokio!

Letzter Tag des Ruderwettbewerbs der Olympischen Spiele 2020 in Tokio!

Hier die Übersicht über die Ergebnisse beim Einer und Achter!

Einer der Frauen

Der Einer der Frauen wurde von Emma Twigg (Neuseeland) gewonnen, die gleichzeitig auch eine neue Olympische Bestzeit aufstellte. Silber ging an  Hanna Prakatsen (Russisches Olympisches Komitee) und Bronze an Magdalena Lobnig (Austria).

  1. Neuseeland (7:13.97)
  2. ROC (7:17.39 +3.42)
  3. Österreich (7:19.72 +5.75)

Einer der Männer

Eine weitere neue Olympische Bestzeit wurde auch von Stefanos Ntouskos (Griechenland) aufgestellt. Silber ging an Kjetil Borch (Norwegen) und Bronze an Damir Martin (Kroatien).

  1. Griechenland (6:40.45)
  2. Norwegen (6:41.66 +1.21)
  3. Kroatien (6:42.58 +2.13)

Achter der Frauen

Beim Achter der Frauen ging Kanada von Anfang an in Führung und konnten diese bis zum Ende behalten, auch wenn es am Ende knappes Rennen mit Neuseeland wurde, das Silber holte. Bronze ging an China, die erste Medaille China’s beim Achter Frauen.

  1. Kanada (5:59.13)
  2. Neuseeland (6:00.04 +0.91)
  3. China (6:01.21 +2.08)

Achter der Männer

Ein sehr knappes Rennen fand beim Achter der Männer statt, bei dem ein Fotofinish die Platzierungen klären musste. Gold ging an Neuseeland, Silber an Deutschland und Bronze an Großbritannien.

  1. Neuseeland (5:24.64)
  2. Deutschland (5:25.60 +0.96)
  3. Großbritannien (5:25.73 +1.09)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.