Yole 18 – Ein Sport und Freizeit Ruderboot von RS Sports

Diesen Beitrag teilen

Yole 18 – Ein Sport und Freizeit Ruderboot von RS Sports. RS Rowing Sport Boats und Cedric Bureaux sind aus der Coastal Scene nicht wegzudenken. In regelmäßigen Abständen modernisiert der Bootsbauer seine Bootsflotte. Küstenboote sind in seiner DNA. Das letzte Bravourstück: Das Sport und Freizeit Ruderboot von RS, die Yole 18. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Made in France.
Aber was macht das Boot so “special”?

Breitensport: Yole 18 – Allrounder Skiff

Die Yole 18 kehrt mit einem neuen Design und einer neuen Ausrüstung zurück. Als Club und Carbon Version. Und dabei greift Cedric auf seine Entwicklungen der früheren Jahre zurück. Wir erinnern uns. Die in Avignon entwickelte Bootsform war eines der erfolgreichsten Schiffe der ehemaligen Werft. Nach dem 2020 Facelift gehen monatlich so viele Boote dieses Sport und Freizeit Ruderboot aus der Werft dass die Lieferzeiten mittlerweile wieder bei 6 Wochen liegen
Yole 18 Sport und Freizeit

Was sagt der Leistungssport?

Die neue Y18 ist nun nicht ausdrücklich für den Regattasport konzipiert. Aber man ist überrascht, wie schnittig und schnell die Form durch die Wellen läuft. Eindeutig eine Verbesserung zu den vorhergehenden Jahren.

Ideal für die Küste. Der Bug zeigt Führung

Dieses Boot wird auf allen Kontinenten verkauft. Es gewann zu Zeiten der Eurodiffusions’ SARL schon Titel und wird dies auch in Zukunft tun. Gerade Regattaneulinge werden das Boot schätzen. Gute Stabilität, schneller Geradeauslauf und deutlich bessere Gleiteigenschaften.

Yole 18 Sport und Freizeit

Modellreihen

Die Yole 18 kommt als Sport und Freizeit Ruderboot in 2 Modellen. Die Version Club und die Version Carbon. Beide Boote werden im Nassverfahren hergestellt, nutzen Kerngewebe von Spheretex oder Lantor, sowie hochwertiges Epoxidharz. Die Bootsform besteht aus EPOXI GFK und expandiertem PVC. Die Carbonversion entsprechend aus Epoxi / Kohlefaserlagen.

TIPP:

Die Yole 18 ist ein Boot für den Freizeitruderer, Breitensportler und ambitionierte Masters. Ich habe auch schon gesehen, dass es für Anfängertrainings genutzt wurde. In diesem Bereich würde ich aber die Club Version bevorzugen.
Sportliche Ruderer oder Regattateilnehmer haben mehr Spass an der Carbon Version. Das Boot ist deutlich “härter” bei gleicher Stabilität.

Unsere Meinung:

Die Yole 18 – ein Sport und Freizeit Ruderboot und Allrounder von RS Sports – ist eines der interessantesten Coastal Boote hinsichtlich Preis – Leistung. Es ist mit ca. 3200 Euro deutlich günstiger als vergleichbare Boote aus Europa und Asien. Die Verarbeitung ist ordentlich und die Farbpalette sehr groß. Und was vielen Vereinen wichtig ist: Die Boote sind innerhalb von 6-8 Wochen lieferbar.

Anzeige

Diesen Beitrag teilen

Abonnieren sie unseren Newsletter für weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte sie auch interessieren

Neopren und Coastal Rowing

Unser Neopren-Lieferant, HIKO, kümmert sich um unseren ökologischen Fußabdruck. Hiko e.prene / Neopren und Coastal Rowing gehen eine Symbiose ein: Gut für Ruderer und gut

Weiterlesen »