Coastal Skiff RS X19

Coastal Skiff RS X19 von Rowing Sport Boats

Diesen Beitrag teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on email

In wenigen Tagen ist es soweit. Das neue Coastal Skiff RS X19 von Rowing Sport Boats ist auf dem Markt.

Ein Coastal Ruderboot dass nach den neusten 2021 / 2022 Standards konzipiert worden ist. Der Erlkönig des Coastal Ruderbootes wurde im Januar am Atlantik gesichtet.  Nach monatelangen Test am Atlantik sind die Feinheiten nun in die Negativform eingearbeitet worden. Nun kommt der Neue RS X19 auf den Markt. In wenigen Tagen beginnt die Auslieferung in den England, Frankreich und Deutschland.  Coastal Boats hat die exclusive Vertretung dieser Boote Made in France.

Zielgruppe des Coastal Skiff RS X19 : Regattaruderer und  ambitionierte Masters.

Das Boot sollte von ambitionierten Ruderern gerudert werden. Breitensportler werden sich damit zurechtfinden, empfinden es jedoch in den ersten Minuten etwas kippelig. Als Zielgruppe ist der ambitionierte Regattaruderer und Mastersruderer im Visier.

Wavepiercing Bug: schnelles und sauberes Schneiden des Wassers

Bootsdesign: Schnell und wendig

Das Boot wird als als schnell empfunden. Dank seines verbesserten “Wavepiercing Bug” schneidet es gut das Wasser, auch bei geringerem Wellengang oder auf flachen Seen. Die Stabilität mit Hilfe von verschiedenen Prototypentest deutlich verbessert worden.

3 Fragen zum Coastal Skiff RS X19 an den Konstrukteur:

Bin ich mit dem Boot wettbewerbsfähig?

Ja, auf alle Fälle. Auf der Langstrecke entwickelt sich die Neukonstruktion zu Favorit. Ich habe aus den Erfahrungen der früheren Bootsbauerzeiten gelernt und das 2022er  RS X 19 Boot schneller gemacht. Die Stabilität noch verbessert. Ideales Revier ist der Atlantik. Gute Bedingungen sind Atlantikwellen, 1.20 bis 2.00m hoch. Hervorragend auch der Bug bei Flachwasser.

Kann dieses Boot im Breitensport gerudert werden?

Ja. Der Sportler sollte  über erste Erfahrungen im Küstenrudern verfügen. Auf flachem Gewässer ist unsere Bugform von Vorteil. Wir schneiden das Wasser bei jedem Schlag. Viele andere Boote springen bei Flachwasser oder haben im Bug zu viel Benetzung. Zur Ausbildung wie zum Beispiel die Y18 ist es nicht geeignet. Dieses Boot bietet sehr gute Stabilität auch für nicht Regattaruderer

Coastal Rowing
Breitensport Boot für die Küste und Ausbildung: Yole 18

 

Welche Materialien hast Du verwendet?

Wir bieten wie früher beim RS X19 eine Carbon Version und eine Version mit Material Mix (GFK/Carbon). Die Preise richten sich nach der Version und nach den Features die der Nutzer haben möchte. Auf alle Fälle wird es ein sehr wettbewerbsfähiger Preis sein. Coastal Boats wird ja ein Einführungspreis anbieten.

Anzeige

Diesen Beitrag teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on email

Abonnieren sie unseren Newsletter für weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte sie auch interessieren