Das Grüne Tor in Danzig

Was Sie über die Ostsee bei Danzig wissen sollten.

Diesen Beitrag teilen

Momentan finden ja die Europameisterschaften des Coastal Ruderns in Danzig statt. Und die sind eine Reise wert. Die Ostsee bei Danzig bietet eine schöne und vielfältige Landschaft mit vielen Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Die Stadt wird von der Weichsel durchquert, die in die Danziger Bucht mündet.

Strände: Danzig hat mehrere schöne Strände, die sich ideal zum Schwimmen, Sonnenbaden und Wassersport eignen. Die beliebtesten Strände sind:

  • Brzeźno: Dieser Strand ist der längste und beliebteste Strand in Danzig. Er bietet eine breite Palette von Annehmlichkeiten, darunter Restaurants, Cafés und Geschäfte. Es lohnt sich hier einmal unzusehen
  • Jelitkowo: Dieser Strand liegt in der Nähe der Altstadt von Danzig und ist bekannt für seinen Pier und seinen Leuchtturm. Es macht Spass hier einmal entlang zu laufen.
  • Stogi: Dieser Strand ist etwas ruhiger als die anderen Strände in Danzig und ist ideal für Familien mit Kindern.
  • Andere Stände: Die Region ist bekannt für ihre langen Sandstrände, insbesondere in den benachbarten Orten Sopot und Gdyni
Coastal Rowing in Gdansk
Danzig, Grünes Tor, Credit: Wikipedia

Rudern: Die Ostsee bei Danzig bietet auch eine Vielzahl von Möglichkeiten für Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen, Kitesurfen und Tauchen. Und natürlich auch Rudern. Gerade wanderfahrten und Touren mit dem C-Boot sind hoch im Kurs. Fragt mal bei Rowing in Europe Gmbh nach Möglichkeiten zum Rudern sind

  1. Weichsel (Wisła): Der größte Fluss Polens, die Weichsel, fließt durch Gdańsk und bietet hervorragende Bedingungen zum Rudern. Die ruhigen Gewässer sind ideal für Anfänger und erfahrene Ruderer gleichermaßen.
  2. Motława: Dieser Fluss fließt durch die Altstadt von Gdańsk und ist perfekt für gemütliche Ruderausflüge, bei denen man historische Sehenswürdigkeiten wie den Krantor und die Marienkirche aus nächster Nähe betrachten kann.
  3. Ostsee: Danziger Bucht: Für die Coastal Rowing community bietet die Danziger Bucht Rudermöglichkeiten in einem größeren Gewässer. Hier kann man die Küste erkunden und die frische Seeluft genießen.

Sehenswürdigkeiten:

In der Umgebung von Danzig gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen können. Dazu gehören:

  • Die Altstadt von Danzig: Gdańsk ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt mit historischen Gebäuden wie dem Artushof, dem Neptunbrunnen und der Marienkirche. Die Altstadt von Danzig ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Die Westerplatte: Die Westerplatte ist eine Halbinsel, die eine wichtige Rolle in der polnischen Geschichte spielte. Hier fand 1939 der erste Kampf des Zweiten Weltkriegs statt.
  • Die Halbinsel Hel: Die Halbinsel Hel ist eine lange, schmale Landzunge, die sich in die Ostsee erstreckt. Die Halbinsel ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber.

Essen und Trinken:

Danzig bietet eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, die polnische und internationale Küche servieren. Einige der beliebtesten Gerichte in Danzig sind:

  • Danziger Goldwasser: Dieses Likör wird aus Wodka, Honig und Kräutern hergestellt und ist ein beliebtes Souvenir aus Danzig.
  • Pierogi: Pierogi sind Teigtaschen, die mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt werden können, z. B. Fleisch, Käse oder Kartoffeln.
  • Bigos: Bigos ist ein Eintopf aus Fleisch, Kraut und anderen Zutaten.

 

Touren in Polen macht Rowing in Europe. Info unter Team@rowing-in-europe.com
Anzeige

Diesen Beitrag teilen

Wieder Lust auf Coastal Rowing bekommen?

Shop
Accessoires, Zubehör, Boote, Kleidung

Abonnieren sie unseren Newsletter für weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte sie auch interessieren