Coastal Boats

Bilac mit Coastal Boats in der Schweiz

Novum an der BILAC 2021. Die Veranstalter feierten die 21.te Wiederkehr dieser Regatta mit einen Novum: Die 2021 Bilac mit Coastal Boats in der Schweiz. Bilac mit Coastal Boats

Bilac 21- Renn, Gig und Coastal (rechts)  Boote am See

Bilac mit Coastal Boats

Erstmalig nahmen an einer Schweizer Regatta auch Coastal Boote teil. Und das Team von Aviron Romande Zürich gewann den Ehrenpreis. Das Team um Cox Marina De La Rosa ( De Rosa Marina, Guy Le Morsier, Michel Barge, Andy Lehmann, Cedric Martin ) kam als 17.tes von 110 Booten nach 30 KM ins Ziel. Zeit: 2:24:22.81. Rangliste.

Warum Coastal Boote? Die Schweizer Seen sind bekannt für tückische Winde und schnelle Wetterwechsel. Mit dem Wind kommen fast immer kleine Wellen bis 50 cm und mehr auf.

Bilac mit Coastal Boats
D- Boot mit Rheinschnitt – auch für die Küste geeignet.

Die Idee der Bilac

„Die Idee der Bilac stammt aus der Nationalen Expo Jahr 2002. Das damalige Ziel war die Verbindung der Arteplages Neuchâtel und Biel mit einem von der Vogalonga inspirierten Anlass. Die Arteplages sind verschwunden – Die Bilac ist geblieben.

Seither ist die Bilac zu einer eigenständigen, jährlich im September durchgeführten Veranstaltung auf den Juragewässern geworden“. Sie ist eine der grössten Breitensportveranstaltungen mit über 100 Booten für Ruderinnen und Ruderer, Kanutinnen und Kanuten in der Schweiz. Zur Website Bilac

Und dem Coastal Rowing wird Tribut gezollt. Immer mehr Schweizer Rudern in Coastal Booten und wollen an entsprechenden Regatten teilnehmen. Gut so. Die nächste CR Regatta ist im Oktober in Lausanne. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.